top of page
Videographer
Ungewollt schwanger: Was sich bei Abtreibungen ändern könnte | Die andere Frage
13:27

Ungewollt schwanger: Was sich bei Abtreibungen ändern könnte | Die andere Frage

Eine Experten-Kommission empfiehlt: Abtreibung in der frühen Phase einer #Schwangerschaft soll legalisiert werden. Schon lange ist der Schwangerschaftsabbruch in Deutschland viel diskutiert. Auf der einen Seite: Menschen, die ungeborenes Leben grundsätzlich schützen wollen und konsequent gegen Abtreibungen sind. Auf der anderen Seite: Menschen, für die die körperliche und sexuelle Selbstbestimmung der Frau an erster Stelle steht und die für Abtreibung sind. Mit der neuen Empfehlung wird wieder diskutiert: Wird Abtreibung zu einfach? In § 218 des Strafgesetzbuches steht: “Wer eine Schwangerschaft abbricht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft”. Allerdings bleibt eine Abtreibung unter bestimmten Bedingungen straffrei: - Wenn die Abtreibung bis zur 12. Schwangerschaftswoche durchgeführt wird, und sich die Schwangere von einer anerkannten Beratungsstelle beraten lassen hat. - Wenn die Schwangerschaft durch eine Straftat, z.B. Vergewaltigung, entstanden ist. - Wenn die Schwangerschaft und das Kind die Frau körperlich oder mental zu sehr belasten würde. Die von der Ampel-Koalition eingesetzte Experten-Kommission hat jetzt empfohlen, Abtreibungen zum Teil zu legalisieren. Sie fordert auch, dass Frauen, die eine Schwangerschaft abbrechen wollen, dafür gut erreichbare Einrichtungen finden. Ob es vorher eine verpflichtende Beratung geben soll – wie aktuell – überlässt sie aber dem Gesetzgeber. Für spätere Zeitpunkte in der Schwangerschaft wägt die Kommission ab: Rechte der Frau und die Belange des Ungeborenen. Auch hier soll der Gesetzgeber entscheiden, bis wann ein Schwangerschaftsabbruch möglich sein soll. Nur eines ist für die Kommission klar: Sobald der Fötus auch außerhalb des Uterus lebensfähig ist, sollen Abtreibungen nicht legal sein. Allerdings sollen auch hier medizinische Gründe eine Ausnahme erlauben. Die Videobeschreibung für mehr Barrierefreiheit zu unserem Film findet ihr im zweiten Kommentar unter dem Video. _____________________________________________ WEITERFÜHRENDE QUELLEN: Gesetz über die Straflosigkeit des Schwangerschaftsabbruchs: https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__218a.html Zahl der Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland 1996-2022: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/232/umfrage/anzahl-der-schwangerschaftsabbrueche-in-deutschland/ Bericht zur reproduktiven Selbstbestimmung: https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/aktuelles/presse/pressemitteilungen/kommission-zur-reproduktiven-selbstbestimmung-und-fortpflanzungsmedizin-legt-abschlussbericht-vor-238414 Anerkannte Beratungsstellen finden: https://www.familienplanung.de/beratung/beratungsstelle-finden/ _____________________________________________ KAPITELMARKEN: 00:00 - 00:35 Intro: Werden Abtreibungen zu einfach? 00:35 - 01:23: So heftig wird bei dem Thema demonstriert 01:23 - 02:32: Wie ist die aktuelle Lage in Deutschland? 02:32 - 03:23: Inside Fachtagung "Woche für das Leben" 03:23 - 05:39: So läuft eine Beratung vor einer Abtreibung ab 05:39 - 06:20: Das sagt die Politik zu der Empfehlung 06:20 - 07:10: Wie sehr spaltet das Thema? 07:10 - 10:13: Deswegen ist Leonie gegen Abtreibungen 10:13 - 12:57: Deswegen ist Laura für Abtreibungen 12:57 - 13:26: Outro TEAM: Reporter/in: Tom Schachtsiek Autor/in: Tasja Demel Redaktion: Andreas Josef Kamera: Julia Hombach Schnitt: Stephan Krakau Grafik: Henri Katzenberger Sprecher: Andreas Josef YEAH! Wir gehören auch zu #funk. Schaut da mal rein: YouTube: https://www.youtube.com/@funk Instagram: https://www.instagram.com/funk/ TikTok: https://www.tiktok.com/@funk Website: https://go.funk.net Wir haben ein Herz für Kritiker, aber nicht für Hater: https://go.funk.net/netiquette Wir stellen für euch die ANDERE Frage – jeden Donnerstag. #dieanderefrage wird produziert vom WDR-Newsroom für funk. funk ist ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF). http://Go.funk.net/impressum
Das steckt wirklich hinter der Kriminalstatistik | Die andere Frage
11:09

Das steckt wirklich hinter der Kriminalstatistik | Die andere Frage

In der polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) 2023 steht: Im vergangenen Jahr hat die Polizei in Deutschland so viele Straftaten erfasst wie seit 2016 nicht mehr. Besonders auffällig: Die Jugendkriminalität und damit jugendliche Straftäter. Im Vergleich zum Vorjahr gab es einen starken Anstieg der tatverdächtigen Kinder und Jugendlichen – vor allem bei denen, die keinen deutschen Pass haben. Wir schauen in unserem Film auf Kinder unter 14 Jahren und stellen die Frage: Sind nicht-deutsche Kinder besonders kriminell? 📌 Kapitelmarken: 00:00 – 00:43: Intro 00:43 – 01:56: Beispiel Hamburg-Billstedt: Sind nicht deutsche Kinder krimineller? 01:56 – 03:10: Der Alltag mit Jugendkriminalität 03:10 – 04:11: Die Entwicklung in Zahlen 04:11 – 05:08: Die Kriminalität aus Sicht eines Sozialarbeiters 05:08 – 06:33: Die Angst vor Gangs 06:33 – 07:08: Angst vor dem Jugendamt 07:08 – 08:25: Was sagt die Polizei? 08:25 – 09:03: Top 3 Straftaten nicht-deutscher Kinder 09:03 – 09:32: Gespräch mit Jugendlichen in Hamburg 09:32 – 10:45: Kriminalität und soziale Umstände als Ursache 10:45 – 11:09: Fazit 👮 Ein genauerer Blick in die Zahlen: 2023 erfasst die PKS insgesamt 104.233 tatverdächtige Kinder unter 14 Jahren. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der deutschen tatverdächtigen Kinder um 2,8 Prozent gestiegen, die Zahl der nicht-deutschen um 30,9 Prozent. Ausländerrechtliche Verstöße beziehen wir nicht mit ein, weil die ja nur von Ausländern begangen werden können. Dann beträgt der Gesamtanteil der in der PKS erfassten nichtdeutschen tatverdächtigen Kinder (0-14 Jahre) im Jahr 2023 rund 29 Prozent. ❗️ Aber Vorsicht bei diesen Zahlen!. Denn: Die Polizeiliche Kriminalstatistik zeigt nicht, wie viele Straftaten tatsächlich begangen wurden, sondern nur Fälle, in denen die Polizei ermittelt hat. Oft kommt es nie zu einem Urteil. Außerdem müssen die Zahlen immer ins Verhältnis zur Bevölkerungsentwicklung gesetzt werden. Im Jahr 2023 sind viele Menschen nach Deutschland zugewandert – und wenn mehr Menschen da sind, gibt es auch mehr Kriminalität. ❓ Die Polizeiliche Kriminalstatistik (2023) in voller Länge sowie weitere Informationen findet ihr hier: https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/downloads/DE/publikationen/themen/sicherheit/pks-2023.pdf?__blob=publicationFile&v=3 https://www.bka.de/DE/AktuelleInformationen/StatistikenLagebilder/PolizeilicheKriminalstatistik/PKS2023/Polizeiliche_Kriminalstatistik_2023/Polizeiliche_Kriminalstatistik_2023.html 🎶 Musik: Fire Ball – Max Scholpp Gangster Plan – Skydiva Jaded – Mike McGuill Uncovering – James Pickering, Oskar Qvick Healing Light – Ryan Chain Gangster City – Christoph Schade Rising Crisis – Martin Laflamme Concentration Span - Oleksandr Fokshtein 🎬 Team: Kamera: Julia Hombach Schnitt: Taiyo Pfeiffer Grafik: Lutz Kaulmann Reporterin: Bo Hyun Kim Autorin: Alina Schreiber Redaktion: Lisa Jülich, Jonas Wixforth Sprecher: Andreas Josef YEAH! Wir gehören auch zu #funk. Schaut da mal rein: YouTube: https://www.youtube.com/@funk Instagram: https://www.instagram.com/funk/ TikTok: https://www.tiktok.com/@funk Website: https://go.funk.net Wir haben ein Herz für Kritiker, aber nicht für Hater: https://go.funk.net/netiquette Wir stellen für euch die ANDERE Frage – jeden Donnerstag. #dieanderefrage wird produziert vom WDR-Newsroom für funk. funk ist ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF). http://Go.funk.net/impressum
Randale beim Fußball: Keiner stoppt Krawall-Fans | Die andere Frage
12:52

Randale beim Fußball: Keiner stoppt Krawall-Fans | Die andere Frage

Es wird gepöbelt, verwüstet und randaliert. Wenn sich verfeindete Fußballfans wie die vom Hamburger SV und vom FC St. Pauli gegenüberstehen, versetzt das ganze Städte immer wieder in Ausnahmezustand. Solche Hochrisikospiele sind für Polizei und Vereine mit enormen Aufwand verbunden: besondere Sicherheitskonzepte; mehr Personal und manchmal auch schwereres Geschütz wie zum Beispiel Wasserwerfer oder Pfefferspray. Die zum Teil gewaltvollen Auseinandersetzungen gehen aber nicht nur auf Kosten von Polizeibeamten und Fans. Auch Außenstehende geraten immer wieder zwischen die Fronten: in Zügen, Bussen oder auch auf Einkaufsstraßen, die in kürzester Zeit zu Hot Spots der Aufmärsche werden. Unbeteiligte Passanten fühlen sich den Krawallen oft schutzlos ausgeliefert. Vielleicht auch, weil sich gewaltbereite Störer noch immer zu viel erlauben dürfen? Polizei und Fans zeigen bei der Frage nach der Schuld gerne abwechselnd mit dem Finger aufeinander. Aber wer übernimmt die Verantwortung, wenn #Fußball nicht mehr nur Vergnügen ist, sondern zum Problem vieler wird? Die Videobeschreibung für mehr Barrierefreiheit zu unserem Film findet ihr im zweiten Kommentar unter dem Video. _____________________________________________ WEITERFÜHRENDE QUELLEN Streit über die Kosten von Polizeieinsätzen bei Fußballspielen: https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/kosten-fussballspiele-bundesverfassungsgericht-100.html Das sagt die DPolG zu den Kosten: https://www.dpolg.de/aktuelles/news/dpolg-zur-muendlichen-verhandlung-beim-bverfg-geladen/ Gibt es mehr Gewalt an Tagen mit Fußballspielen? https://www.ifo.de/publikationen/2022/aufsatz-zeitschrift/wie-viel-gewalt-verursacht-der-profifussball-deutschland Wie viele Verletzte gibt es durch Gewalt rund um Fußballspiele? https://lzpd.polizei.nrw/sites/default/files/2023-11/231106-1zis-jahresbericht-2022-2023-final-stand-06.11.23_0.pdf KAPITELMARKEN 00:00 – 01:01 Intro: Dürfen Fußball-Chaoten alles? 01:01 – 01:59 Vor dem Derby – FC St. Pauli vs. HSV 01:59 – 03:00 Was erleben Polizisten bei solchen Spielen? 03:00 – 03:25 Was ist ein Hochrisikospiel? 03:25 – 04:42 Drohungen gegen die Polizei – keine Seltenheit! 04:42 – 05:41 Ist das nicht absurd, was rund ums Stadion abgeht? 05:41 – 07:09 A, B und C Fans. Was ist das? 07:09 – 09:05 Hat der Fußball ein Gewalt-Problem? Und wer hat Schuld? 09:05 – 10:37 Polizeieinsätze auf Kosten der Steuerzahler? 10:37 – 11:35 Woher kommt die Gewalt? 11:35 – 12:51 Der Chef der DPolG fordert: Krawall-Fans vor dem Spiel wegsperren. MUSIK John Wylie – Regulator Molly Jackson – Street Hype Lloyd Morgan – This is war Steve Page – Threading the needle Patrick Leo Hunt – Energy Robin Betelu & Adrian Lietar – Dark Temple Molly Jackson – Not a drill Pavel Chev – Riot Steven Anderson – Vortex Brandon Knight – Knives Edge Jonathan Hudgeson Sharp – Ampethamin Andrew Thomson & Daniel Nolan – Sky Crusher Addy Fuler – Jaw Bone Jak Melvin & Max Hopwood – Horns and Floot Chrispin Merrell – Pussy Riot TEAM Reporter: Jakob Rhein Autorin: Laura Mareen Janssen Redaktion: Lisa Jülich, Jonas Wixforth Kamera: Julia Hombach Schnitt: Søren Sterzing Grafik: Moritz Mentges, Anna Zdrahal Sprecherin: Lisa Jülich 👉 YEAH! Wir gehören auch zu #funk. Schaut da mal rein: YouTube: https://www.youtube.com/@funk Instagram: https://www.instagram.com/funk/ TikTok: https://www.tiktok.com/@funk Website: https://go.funk.net Wir haben ein Herz für Kritiker, aber nicht für Hater: https://go.funk.net/netiquette Wir stellen für euch die ANDERE Frage – jeden Donnerstag. #dieanderefrage wird produziert vom WDR-Newsroom für funk. funk ist ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF). http://Go.funk.net/impressum
Sein Traum: Arzt sein trotz Hauptschulabschluss | reporter
12:41

Sein Traum: Arzt sein trotz Hauptschulabschluss | reporter

Medizin studieren ohne Abitur? Ja, das geht! Steve studiert schon im 5. Semester und das mit einem Hauptschulabschluss. Kaum jemand weiß darüber Bescheid, aber das Abi ist nicht der einzige Weg, um Arzt zu werden. 📝 Die Videobeschreibung für mehr Barrierefreiheit zu unserem Film über #Studieren ohne Abi findet ihr im zweiten Kommentar unter dem Video. 📖 Kapitelmarken: 00:00 – 00:21 Intro: Studium ohne Abi 00:21 – 02:38 Trotz Hauptschule: Steves Weg ins Medizinstudium 02:38 – 04:39 Studieren ohne Abi: Wie ist das möglich? 04:39 – 06:19 Steves 12-Stunden-Tag zwischen Job und Studium 06:19 – 08:44 Die größte Hürde: Sind die Wissenslücken zu groß? 08:44 – 11:06 Steves größter Support 11:06 – 12:40 Outro: Steves Learnings 🎵 Musik: Alberto Bof - Giulia feat. Stephanie Gilmore Ame - Howling Made by Pete - Horizion Red Yungpolar - Maybe it’s Love Sunrise House Mix Totally Enormous Dinosaurs - The Distance Paolo Nutini - Iron Sky Felix Nova - Don’t speak 🧑‍⚕️ Wichtig beim Studium ohne Abi ist, dass man sich anderweitig qualifiziert. Oft geht das über Berufsausbildungen und Berufserfahrung. So hat auch Steve es geschafft, ins Medizin-Studium zu kommen. Er ist ausgebildeter Medizinischer Fachangestellter und Krankenpfleger und hat auch Weiterbildungen zu Leitungsaufgaben absolviert. 📚 Allerdings ist es so oft nicht so einfach, das Studium zu finanzieren, weil man zum Beispiel zu alt ist, um noch Kindergeld zu bekommen oder auch nicht mehr familienversichert sein kann - immerhin sind die meisten Studienanfänger:innen im Schnitt schon 30 Jahre alt. ➡️ Steve selbst hat ein Stipendium von der Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung erhalten. Mehr Infos dazu findet ihr hier: https://www.sbb-stipendien.de/sbb-start ➡️ Wie funktioniert das Studium ohne Abi? https://studieren-ohne-abitur.de/allgemeine-informationen-zum-hochschulzugang-neu/ ➡️ Medizin studieren ohne Abi? So geht’s! https://studieren-ohne-abitur.de/allgemeine-informationen-zum-hochschulzugang-neu/ 🎬 Team: Timm Giesbers, Julia Hombach, Marcel-Jana Urban, Hannah Waltersberger, Andreas Josef 👉 Ihr findet uns auch hier: X: https://twitter.com/reporter Facebook: http://facebook.com/reporter.offiziell/ Instagram: https://www.instagram.com/reporter.offiziell/ Snapchat: https://www.snapchat.com/discover/Reporter/3246991136 👉 YEAH! Wir gehören auch zu #funk. Schaut da mal rein: YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial Instagram: https://www.instagram.com/funk TikTok: https://www.tiktok.com/@funk Website: https://go.funk.net Wir haben ein Herz für Kritiker, aber nicht für Hater: https://go.funk.net/netiquette Erlebt mit uns echte Storys. Nah dran. Kritisch. Ohne Filter. 💙 Jede Woche ein neues Thema 🎥 Timm ist seit 2017 im reporter-Team. Er hat Journalistik und Politikwissenschaft studiert und parallel beim WDR seine journalistische Ausbildung gemacht. Daneben hat er für andere Medien, wie Die Zeit, Handelsblatt und den Deutschlandfunk gearbeitet. Seine größte Leidenschaft: kontroverse Interviews. Die größte Schwäche: schwarze Pullis. Timm findet ihr hier: X: https://twitter.com/timmgiesbers?lang=de Instagram: https://www.instagram.com/tmmgsbrs/ #reporter wird vom Programmbereich Aktuelles des WDR für funk produziert. funk ist ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF). Impressum
Vier-Tage-Woche: Mehr Work-Life-Balance für gleiches Geld? | reporter
12:18

Vier-Tage-Woche: Mehr Work-Life-Balance für gleiches Geld? | reporter

Friseurin Sara (19) lebt, wovon viele träumen: Sie arbeitet nur vier Tage die Woche. Ihre Chefin Rosi Titzmann hat die Arbeitszeiten im Friseursalon radikal verändert und die Vier-Tage-Woche eingeführt, um leichter Azubis und junge Mitarbeitende auch aus der Gen Z zu finden. Sara hat drei Tage Wochenende und arbeitet jetzt nur noch Dienstag bis Freitag. Wie stressig wird es dadurch an den übrigen Tagen und hat sich ihre Work-Life-Balance dadurch verbessert? Das will Reporterin Lisa herausfinden und begleitet Sara einen Tag lang. 📖 Kapitelmarken 00:00 Intro: Ist die Vier-Tage-Woche so gut wie sie klingt? 00:33 Arbeit von fünf Tagen an vier erledigen - so stressig kann’s werden 03:07 Gen Z vs. klassisches Arbeitsmodell - wollen junge Leute weniger arbeiten? 04:19 So läuft die Vier-Tage-Woche im Friseursalon 04:48 Darum hat der Friseursalon die Vier-Tage-Woche eingeführt 06:30 Saras Work-Life-Balance: Ist sie durch den freien Tag entspannter? 07:59 Mehr Stress durch längere Arbeitszeiten und volle Tage 11:37 Lisas Fazit und Outro Immer mehr Betriebe haben Probleme junge Mitarbeitende zu finden: Laut einer DIHK-Umfrage konnten letztes Jahr 47 Prozent der befragten Unternehmen nicht alle ausgeschriebenen Ausbildungsplätze besetzen. Das Problem könnte noch größer werden: nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) sollen bis 2036 rund 12,9 Millionen Arbeitnehmer*innen in den Ruhestand gehen. Die Vier-Tage-Woche wird immer wieder als mögliche Lösung genannt, um Berufe attraktiver zu machen, aber auch um etwas gegen Burnout und andere gesundheitliche Probleme zu tun. 2024 startet in Deutschland eine Pilotstudie zur Vier-Tage-Woche. Da heißt es allerdings: Vier Tage arbeiten zum vollen Gehalt. 📚 Zum Weiterlesen: https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/fachkraeftemangel-deutschland-1.5412546 https://www.capital.de/karriere/experiment-viertagewoche--so-funktioniert-das-deutsche-pilotprojekt-33844606.html 🎵 Musik: Clear Coast - On Canvas (Instrumental) Supershy feat. Roberta Flack - Feel Like Makin' Love Some Sprouts - Flowers (We Have Grown) WILSN - Nie vergessen Roosevelt - Rising Streichelt - Alle 13 Tage  Babebee - Come with me Bennett Coast - Now I Know You Enpal & Urbannino - Ritter Twenty One Pilots - Stressed Out  Romy - The Sea Kenya Grace - Strangers Team: Lisa Altmeier, Julia Hombach, Lukas Hellbrügge, Lisa Schöffel 👉 Ihr findet uns auch hier: Twitter: https://twitter.com/reporter Snapchat: https://www.snapchat.com/discover/Reporter/3246991136 TikTok: https://www.tiktok.com/@reporter.offiziell 👉 YEAH! Wir gehören auch zu #funk. Schaut da mal rein: YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial Instagram:  https://www.instagram.com/funk TikTok: https://www.tiktok.com/@funk   Website: https://go.funk.net Wir haben ein Herz für Kritiker, aber nicht für Hater: https://go.funk.net/netiquette https://go.funk.net/impressum Erlebt mit uns echte Storys. Nah dran. Kritisch. Ohne Filter. 💙 Jede Woche ein neues Thema 🎥 🙋🏼‍♀️ Ich bin Lisa Altmeier und ich habe erst Medienpsychologie in Köln studiert und dann die Deutsche Journalistenschule in München besucht. Nachdem ich meinen eigenen Kanal Crowdspondent gestartet habe, bin ich bei PULS Reportage und dann bei reporter gelandet. Schreibt mir, wenn ihr Ideen habt oder auf ein Problem aufmerksam machen wollt: https://www.instagram.com/lisa_altmeier Ihr findet mich auch auf X: https://twitter.com/weltanschauer #reporter wird produziert von WDR und funk. funk ist ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF). http://Go.funk.net/impressum
Diagnose Reizdarm: Durchfall bestimmt mein Leben | reporter
14:08

Diagnose Reizdarm: Durchfall bestimmt mein Leben | reporter

Kiki (26) muss manchmal bis zu 20 Mal am Tag aufs Klo – und zwar um zu kacken! Das macht ihren Alltag kompliziert und viele Dinge waren und sind für sie unmöglich. Zum Beispiel mit ihrem Freund Essen gehen, Party machen oder auch einen eigenen Hund haben. Die Ursache für ihre Darmbeschwerden sind unklar – deswegen hat sie seit einigen Jahren die Diagnose „Reizdarm“. Ein Thema, über das viele nicht gern sprechen. Doch Kiki tut es - unter anderem auf Insta: https://www.instagram.com/kikidoyouloveme/ Das Problem: Ohne Ursache der Symptome: keine Heilung! Reporterin Anna hat Kiki einen Tag lang begleitet und erfahren, was es bedeutet, mit einem Reizdarm zu leben. 🎶Musik: Tate Mc Rae – Greedy Kenya Grace – Strangers Markus Strasser & Andreas Suttner –  Floating Thoughts Dua Lipa – Hallucinate Matteo Soru - To the Beat Charlie Puth – Attention Official Matteo Soru – Pressure Citokid - Technical Power Citokid - Minimal Mutes Citokid - Searching for Patterns Kygo & Selena Gomez – It aint me Dua Lipa – Love again Raffael Gruber - Gentle Echoes Oliver Melville Smith – Future Self 📌Kapitelmarken 00:00 – Intro: Kiki hat einen Reizdarm 00:34 – Warum ist jeder Gang nach draußen für Kiki eine Challenge? 01:57 – Kikis unangenehmste Erfahrung 02:34 – Was hilft Kiki im Umgang mit dem Reizdarm? 03:56 – Kikis Traumklo 04:43  – Reizdarm Diagnose: Kann man Reizdarm heilen? 05:46 – Liegt das Reizdarmsyndrom an der Psyche? 07:55 – Kiki teilt ihre Reizdarmsyndrom Erfahrungen auf Social Media 08:56 – Schafft es Kiki mit Anna einkaufen zu gehen? 11:31 – Wie geht Kikis Freund damit um? 12:36 – Hat die Krankheit auch positive Aspekte? 13:03 – Annas Fazit + Endcard 💩Typisch für das Reizdarm-Syndrom ist ein häufiger, krampfartiger Bauchschmerz. Dazu kommen Symptome wie Völlegefühl und Blähungen, Verstopfung oder Durchfall. Wie viele Menschen davon betroffen sind, ist schwer zu sagen. In den westlichen Ländern geht man von zwischen 7 und 25 Prozent der Bevölkerung aus. ✔ Ein Reizdarm wird diagnostiziert, wenn: - Die Beschwerden länger als drei Monate anhalten. - Sie so stark sind, dass die Lebensqualität eingeschränkt ist. - Keine anderen Krankheiten vorliegen, die die Symptome erklären könnten. 📝Um das zu überprüfen, muss die betroffene Person sich einer Ausschlussdiagnose unterziehen. Dabei werden unter anderem Blut und Stuhl überprüft oder auch eine Darmspiegelung gemacht. Auch nach Lebensmittelunverträglichkeiten wird in dem Zusammenhang gesucht. https://dasgastroenterologieportal.de/krankheiten/darm/reizdarmsyndrom/ Ohne Ursache ist eine Therapie der Symptome natürlich schwierig. Es gibt vieles, das helfen kann, aber nicht alles hilft allen. Ansetzen kann man bei der Ernährung, also zum Beispiel nur Lebensmittel essen, die beruhigend auf den Darm wirken. Einigen Patienten hilft eine Ernährungsumstellung, dabei ist in den letzten Jahren die sogenannte FODMAP Diät in den Fokus gerückt. https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Reizdarmsyndrom-Behandlung-Ursachen-und-Symptome,reizdarm104.html Da teilweise auch davon ausgegangen wird, dass das Reizdarm-Syndrom psychische Ursachen hat und durch Stress verstärkt wird, können auch eine Psychotherapie oder Entspannungstechniken helfen. Allerdings sollte man mit dieser Einschätzung vorsichtig umgehen - viele Betroffene fühlen sich nämlich nicht ernst genommen, wenn Ärztinnen und Ärzte ihre Beschwerden schnell auf die Psyche schieben. https://www1.wdr.de/mediathek/audio/daily-quarks/audio-reizdarm-welche-therapien-helfen-100.html https://reizdarmselbsthilfe.de 📽Team: Anna van Doorn, Julia Minner, Julia Hombach, Stephan Krakau, Andreas Josef, Linus Busch 👉 Ihr findet uns auch hier: Twitter: https://twitter.com/reporter Snapchat: https://www.snapchat.com/discover/Reporter/3246991136 TikTok: https://www.tiktok.com/@reporter.offiziell 👉 YEAH! Wir gehören auch zu #funk. Schaut da mal rein: YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial Instagram:  https://www.instagram.com/funk TikTok: https://www.tiktok.com/@funk   Website: https://go.funk.net Wir haben ein Herz für Kritiker, aber nicht für Hater: https://go.funk.net/netiquette https://go.funk.net/impressum Erlebt mit uns echte Storys. Nah dran. Kritisch. Ohne Filter. 💙 Jede Woche ein neues Thema 🎥 🙋🏼‍♀️ Anna ist seit Oktober 2020 Teil des reporter-Teams. Sie hat Medien- und Religionswissenschaften und Journalismus studiert und anschließend die RTL-Journalistenschule absolviert. Ihre Leidenschaft: Geschichten von und mit Menschen erzählen. Ihre Motivation: Journalistische Inhalte für junge Menschen machen. Deswegen fühlt sie sich bei reporter auch ziemlich gut aufgehoben. Anna findet ihr hier: https://www.instagram.com/annavndrn/ #reporter wird produziert von WDR und funk. funk ist ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF). http://Go.funk.net/impressum
Zwischen Glaube und Missbrauchsskandal: Verändern diese Influencer die Kirche? | reporter
14:24

Zwischen Glaube und Missbrauchsskandal: Verändern diese Influencer die Kirche? | reporter

Noch nie war die Zahl der Kirchenaustritte in Deutschland so hoch – und trotzdem sind viele Menschen gläubig. Max ist Pastor: Auf Instagram und TikTok postet er seinen Alltag mit Gott. Auch Marisa und Eva arbeiten für die #Kirche und teilen online ihre Begeisterung für den katholischen Glauben. Alle drei sind Gesichter für eine Institution, die krass in der Kritik steht. Wie fühlt sich das an und warum machen sie das trotzdem? 📝 Die Videobeschreibung für mehr Barrierefreiheit zu unserem Film über Kirchen-Influencer findet ihr im zweiten Kommentar unter dem Video. 📖 Kapitelmarken: 00:00 Content statt Predigt: Christliche Kirchen-Influencer:innen 00:40 Max ist Influencer für die evangelische Kirche 02:06 Warum ist Max in der Kirche? 03:17 Eure Meinungen zur Kirche 03:56 Was wollen Marisa und Eva mit ihren Posts erreichen? 06:42 Gegensätzliche Auslegungen des Glaubens 07:41 Max im Fotoshooting 08:13 Wie kann die Kirche junge Menschen erreichen? 09:01 Dürfen sich Kirchen-Influencer:innen kritisch äußern? 09:56 Wie gehen sie mit dem Missbrauchsskandal um? 13:20 Alex Fazit + Outro 🎶 Musik: Sylvan Esso - Radio Marteria - Tauchstation (Instrumental) CeeLo Green, Timbaland - I’ll Be Around Slowthai, James Blake, Mount Kimble - Feel Away Mild Minds - Haunted Jennifer Lopez - Get Right Aurora - Running With The Wolves Miel De Montagne - Petit Garçon Diode Eins, Moona Lu - A World You Don’t Know ✝️ Die Zahl der Kirchenaustritte in Deutschland war noch nie so hoch: Allein 2022 haben rund 520.000 Menschen die katholische und circa 380.000 Menschen die evangelische Kirche verlassen. Mittlerweile sind nur noch weniger als die Hälfte der Menschen in Deutschland Mitglied in der Kirche. Quelle: https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/katholische-kirche-kirchenaustritte-rekord-100.html ⛪️ Trotzdem sagt laut eine Umfrage der Universität Tübingen die Hälfte aller jungen Menschen, sie glauben an Gott. Aber: Mit der Institution Kirche können nur Wenige etwas anfangen. Quelle: https://www.deutschlandfunk.de/jugendstudie-dass-jugendliche-kein-interesse-an-religion-100.html 👋 Mittlerweile denkt jede vierte Person, die noch Mitglied in der #Kirche ist, darüber nach, auszutreten – das zeigt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung. Viele sagen, dass sie wegen der Skandale das Vertrauen in die Kirche verloren haben. Übrigens hat die Studie auch gezeigt: Junge Menschen sind eher bereit, auszutreten als Ältere. Quelle: https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/kirche-austritte-religion-100.html 📱Die Kirchen versuchen mittlerweile, aktiv gegenzusteuern und junge Menschen wieder mehr für die Religion zu begeistern. Pastor Max bekommt deshalb extra ein Viertel seiner Arbeitszeit dafür bezahlt, auf Insta, TikTok und YouTube als “Sinnfluencer” oder “Christfluencer” unterwegs zu sein. Viele Influencer:innen, die kirchliche Inhalte teilen, sind in Netzwerken organisiert, so wie zum Beispiel Max, Marisa und Eva. Quelle: https://reposit.haw-hamburg.de/bitstream/20.500.12738/12350/3/2021_Heibel_Kirche_auf_Social_Media.pdf (S. 44ff) 📖 Wer für die katholische Kirche arbeitet, muss sich übrigens an die “Grundordnung des kirchlichen Dienstes” halten. Dort steht zum Beispiel drin, dass man nicht öffentlich gegen tragende Grundsätze der katholischen Kirche Eintreten darf. Quelle: https://www.dbk.de/fileadmin/redaktion/diverse_downloads/VDD-Arbeitsrecht/Grundordnung-des-kirchlichen-Dienstes-22.-November-2022.pdf (Artikel 7 (3) ) 🎥 Team: Alex Baur, Melanie Strobl, Julia Hombach, Alex Röhrig, Andreas Josef, Lisa Schöffel, Lea Brockmann 👉 Ihr findet uns auch hier: Twitter: https://twitter.com/reporter Snapchat: https://www.snapchat.com/discover/Reporter/3246991136 TikTok: https://www.tiktok.com/@reporter.offiziell 👉 YEAH! Wir gehören auch zu #funk. Schaut da mal rein: YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial Instagram: https://www.instagram.com/funk TikTok: https://www.tiktok.com/@funk Website: https://go.funk.net Wir haben ein Herz für Kritiker, aber nicht für Hater: https://go.funk.net/netiquette Erlebt mit uns echte Storys. Nah dran. Kritisch. Ohne Filter. 💙 Jede Woche ein neues Thema 🎥 ✌️ Moin, ich bin Alex! Ich bin seit 2022 für reporter unterwegs. Aufgewachsen bin ich in der Nähe von Augsburg, bevor es mich für meinen Bachelor (Theater, Film & Medien) nach Wien verschlagen hat. Für meinen Journalismus-Master habe ich das Wiener Schnitzel gegen Hamburger Fischbrötchen getauscht – und es mir hier im Norden richtig gemütlich gemacht! 🦦 Am liebsten bin ich aber dort unterwegs, wo ich spannende Leute und Geschichten aufspüren kann. Mehr von mir gibt's auf Insta https://www.instagram.com/metaphern/ und bei Twitter https://twitter.com/metaphernst #reporter wird produziert von WDR und funk. funk ist ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF). http://Go.funk.net/impressum
SternTV - Krieg in Israel
08:19
Rauchen aufhören: Nach 2 Jahren wieder angefangen? | reporter
13:49

Rauchen aufhören: Nach 2 Jahren wieder angefangen? | reporter

🚬 Vor 2,5 Jahren hat Ben hier auf dem Kanal mit dem Rauchen aufgehört. Seitdem ist die häufigste Frage der Community an ihn: Hat er es geschafft? Ist er Nichtraucher geblieben? Die traurige Antwort: Ben hat es verkackt und ist rückfällig geworden. Jetzt will er erneut mit dem Rauchen aufhören und fragt sich, was er tun muss, damit es diesmal dabei bleibt. Seinen ersten Versuch könnt ihr hier sehen: https://youtu.be/1NRP6YoiC18 🎵 Musik: Flamingiosis - Mambo! Christian Löffler - Neo (Tiger Lou Remix) Edamame - Tongue Tom Trago - Harvest Owen Phillips - Happy 👉Wenn ihr auch das #Rauchen aufgeben wollt und Hilfestellung sucht, dann schaut mal hier vorbei: https://www.rauchfrei-info.de/ 🙌 Team: Ben Bode, Maik Arnold, Julia Hombach, Lea Brockmann, Benjamin Imort, Andreas Josef, Lisa Schöffel 👉 Ihr findet uns auch hier: Twitter: https://twitter.com/reporter Facebook: http://facebook.com/reporter.offiziell/ Instagram: https://www.instagram.com/reporter.offiziell/ Snapchat: https://www.snapchat.com/discover/Reporter/3246991136 👉 #reporter gehört zu #funk: YouTube: http://youtube.com/funkofficial funk Web-App: http://go.funk.net Facebook: http://facebook.com/funk Erlebt mit uns echte Storys. Nah dran. Kritisch. Ohne Filter. 💙 Jede Woche ein neues Thema 🎥 🙋‍♂️ Ich bin Ben und sowas wie der Dinosaurier unter den “reporter”-Reportern. Seit fünf Jahren arbeite ich vor und hinter der Kamera für dieses Format, das ganz am Anfang noch WDR360 hieß. Los ging es für mich nach meinen Philosophiestudium mit meinem eigenen YouTube Kanal “SOundSO gesehen”. Das Motto das in “So und So gesehen” steckt, bewegt mich auch heute noch, ich will verschiedene Perspektiven zeigen, vermitteln und Verständnis schaffen. Insta & Twitter: @derbenbode 🎥 reporter wird vom Programmbereich Aktuelles des WDR für funk produziert. funk ist ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF). http://go.funk.net/impressum
Feiern verboten? - Party bis die Polizei kommt | WDR Doku

Feiern verboten? - Party bis die Polizei kommt | WDR Doku

Ein Bunker im Wald, irgendwo zwischen Bahntrasse und Autobahn. Der Zugang wird von einer dicken Betonplombe versperrt- eigentlich. Jemand hat die Betonwand aufgestemmt, um hier eine Party mit mehreren 100 Menschen zu feiern, mitten in der Corona-Pandemie. Reporter Ben Bode findet Videos davon in den sozialen Netzwerken: Wie jemand mit schwerem Gerät den Beton aufbricht und anschließend Hunderte in dem Bunker feiern, mit Licht und Musikanlage wie im Club. Niklas (Name geändert), der auch schon solche "Raves", wie die illegalen Partys genannt werden, organisiert hat, erzählt: "Am Anfang hast du schon Bedenken erwischt zu werden, aber nach zwei, drei Veranstaltungen legt sich das. Du musst halt einfach mit dem Gewissen leben, es kann was passieren, beziehungsweise die Polizei kann kommen." Was sind das für Menschen, die in der Pandemie Partys veranstalten, trotz aller Ermahnungen und Kontaktverbote? Was treibt sie um und wieso schaffen sie es immer wieder, dem Ordnungsamt zu entwischen? Und: welche legalen Möglichkeiten gibt es in der Corona-Zeit mit anderen Menschen zusammenzukommen und so etwas wie Party-Kultur aufleben zu lassen? 👍 Wenn dir dieses Video gefallen hat, lass uns einen Like da! ______ 🎥 Ein Film für Unterwegs im Westen von Ben Bode Dieser Film wurde im Jahr 2021 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seit dem nicht aktualisiert. ______ 📸 WDR Doku auf Instagram: https://www.instagram.com/wdrdoku/?hl=de 📘 WDR Doku auf Facebook: https://www.facebook.com/wdrdoku.wdr/ Weitere Dokus zum Thema: 💚 Bulgarien – Goldstrand-Party trotz Corona? - https://youtu.be/AOwBf-zI8Mk 💚 Mallorca ohne Partytouristen? Wie Corona die Insel verändert - https://youtu.be/Nun5Yvc6hwY 💚 Leere Strände, leere Kassen? Kroatien-Urlaub und Corona - https://youtu.be/E1KhkSqQmVM 💚 Karneval - Nur noch Party und Exzess? - https://youtu.be/3GiEjFW-jmM 💚 Party, Alkohol und EDM - Parookaville-Festival 2019 - https://youtu.be/XexAlOcHqMg ______ #Party #Rave #WDRDoku #Corona #illegalePartys
© Copyright
bottom of page